Forum: German Forum

Das Forum für alle deutschsprachigen Benutzer und DJs!

Bitte beachtet unsere Foren Regeln! Wissenswertes für Einsteiger und Profis findet ihr hier, im deutschsprachigen Wiki! Hier findet Ihr die häufigsten Themen und Hardware Stammtische direkt verlinkt. Bei technischen Problemen, steht Euch auch der deutschsprachige Support für VirtualDJ zur Verfügung !
Informationen zu Version 8 (Build History) (Ältere Build DL) (Version 8 - Video Tutorials) (Handbuch v8) (V8 Video Showcases)
No license User dürfen keine E Mail, Skype, Msn oder sonstige Adressen veröffentlichen.
Topic: Database einfügen ... von 7.4 auf Version 8
Bei beiden Rechnern konnte ich immer die Database kopieren und hatte die Ordner auch auf dem 2. System (bei gleicher Version)
Die Database von 7.4.6 auf VDJ 8 kopieren funzt nicht. Grundsätzlich nicht oder gibt es ´nen Trick??

Posted Fri 28 Aug 15 @ 6:45 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
Die Datenbank Struktur der V8 DB ist etwas anders als bei der V7. Deshalb kann die V8 die V7 DB nicht lesen.
Nach der Erstinstallation und bei ersten Start der V8 wird die V7 DB in das V8 Format einmalig konvertiert. Danach musst du dich entscheiden
ob du die V7 weiterhin Pflegst oder die V8 da sich die beiden Datenbanken nicht gegenseitig synchronisieren.

Posted Fri 28 Aug 15 @ 7:15 pm
PachNPRO InfinityMember since 2009
Würde vorschlagen die 8er DB zu pflegen.
Ein cleverer User hat mal ein Programm geschrieben mit dem sich aus der V8 DB eine V7 DB erstellen lässt.

Ansonsten kannst du auch die V7 pflegen.
Dann musst du halt immer wenn du die v8 nutzen willst, alle v8 Datenbanken löschen und wenn du dann VDJ 8 aufrufst, wird die V7 DB von VDJ in eine neue eigene V8 DB konvertiert.

Posted Fri 28 Aug 15 @ 7:40 pm
Dj Ticard wrote :
Bei beiden Rechnern konnte ich immer die Database kopieren und hatte die Ordner auch auf dem 2. System (bei gleicher Version)
Die Database von 7.4.6 auf VDJ 8 kopieren funzt nicht. Grundsätzlich nicht oder gibt es ´nen Trick??



Wenn auf beiden Sytemen VirtualDJ 8 läuft, so brauchst du nur noch die database.xml zu kopieren im Ordner VirtualDJ, auch auf externen Platten die passende database.xml Datei.


Im Ordner VirtualDJ

Database V6/7 = VirtualDJ Database v6.xml
Database V8 = database.xml

Auf externen Platten und Partitionen ist die V6/7 Database im Root und heisst dort VirtualDJ Local Database v6.xml
Die V8 Database im Ordner VirtualDJ/database.xml


Gruss Mike

Posted Fri 28 Aug 15 @ 8:12 pm
Hallo, ich hab grad auch versucht eine 7.4er Datenbank in eine 8er Installation zu bringen. Ich habe bei allen 3 Platten (2 interne, 1x extern) die database gelöscht und ins Hauptverzeichnis......c- benutzer-Dokumente/ VirtualDJ die 7.4er Datenbank geschoben. Nach Start von VDJ8 hat er dann auf allen Platten eine leere database angelegt.
Hab ich was vergessen zu löschen? was kann ich machen das er die alte 7er datenbank integriert?

Posted Fri 20 Nov 15 @ 2:36 pm
PachNPRO InfinityMember since 2009
Welche database hast du gelöscht?
Den genauen Namen bitte.
Und welche Datei hast du kopiert?

Du musst nichts selbst kopieren.

Posted Fri 20 Nov 15 @ 2:38 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
beim ersten Start der V8 werden die bestehenden V7 Datenbanken automatisch in das V8 Format konvertiert.
also die db´s der externen und internen wieder zurück kopieren, die leeren databases auf den externen sowie die database. xml im VDJ Root nochmal löschen und die V8 dann erneut starten

Posted Fri 20 Nov 15 @ 2:40 pm
gelöscht habe ich die "database"
eingefügt habe ich die"VirtualDJ Database v6"

das ist ein neuer Läppi der vorher keine VDJ7 installation hatte, d.h. ich hab ne VDJ8 installiert und gestartet um zu sehen ob alles geht und wollte jetzt meine datenbank v6 von meiner letzten VDJ 7.4 integrieren.

Posted Fri 20 Nov 15 @ 2:47 pm
RobRoyPRO InfinitySenior staffMember since 2012
das sollte auch zumindest bei der V7 standart db problemlos klappen. die db´s der externen sollten auf den jeweiligen platten bleiben

Posted Fri 20 Nov 15 @ 2:52 pm
flabesPRO InfinityMember since 2007
PachN wrote :
Würde vorschlagen die 8er DB zu pflegen.
Ein cleverer User hat mal ein Programm geschrieben mit dem sich aus der V8 DB eine V7 DB erstellen lässt.

Ansonsten kannst du auch die V7 pflegen.
Dann musst du halt immer wenn du die v8 nutzen willst, alle v8 Datenbanken löschen und wenn du dann VDJ 8 aufrufst, wird die V7 DB von VDJ in eine neue eigene V8 DB konvertiert.


Würde mich auch interessieren, denn mein System, Win7 und VDJ 7.4.7 Pro (b508) rennt wie Sau seit sechs Jahren mit dem gleichen Acer !!!
Habe mir einen Ersatz-Acer zugelegt und möchte dort nun die 8er installieren und den als Hauptgerät verwenden :-)
Wäre super wenn der "clevere User" sich mal melden würde :-P
Viele Grüße
Peter



Posted Sat 30 Dec 17 @ 6:12 am

Posted Sat 30 Dec 17 @ 8:52 am
PachNPRO InfinityMember since 2009
flabes wrote :
PachN wrote :
Würde vorschlagen die 8er DB zu pflegen.
Ein cleverer User hat mal ein Programm geschrieben mit dem sich aus der V8 DB eine V7 DB erstellen lässt.

Ansonsten kannst du auch die V7 pflegen.
Dann musst du halt immer wenn du die v8 nutzen willst, alle v8 Datenbanken löschen und wenn du dann VDJ 8 aufrufst, wird die V7 DB von VDJ in eine neue eigene V8 DB konvertiert.


Würde mich auch interessieren, denn mein System, Win7 und VDJ 7.4.7 Pro (b508) rennt wie Sau seit sechs Jahren mit dem gleichen Acer !!!
Habe mir einen Ersatz-Acer zugelegt und möchte dort nun die 8er installieren und den als Hauptgerät verwenden :-)
Wäre super wenn der "clevere User" sich mal melden würde :-P
Viele Grüße
Peter




Also wenn du diesen Weg gehen willst, dann wäre es am besten dort nur die 8er zu installieren und dann die DB komplett neu auf zu bauen.
Ansonsten, wenn du externe Platten nutzt, einfach die 8 installieren und die externe Platte an den neuen Laptop hängen, dann sollte auch alles da sein.

Posted Tue 02 Jan 18 @ 11:28 am
flabesPRO InfinityMember since 2007
PachN wrote :
flabes wrote :
PachN wrote :
Würde vorschlagen die 8er DB zu pflegen.
Ein cleverer User hat mal ein Programm geschrieben mit dem sich aus der V8 DB eine V7 DB erstellen lässt.

Ansonsten kannst du auch die V7 pflegen.
Dann musst du halt immer wenn du die v8 nutzen willst, alle v8 Datenbanken löschen und wenn du dann VDJ 8 aufrufst, wird die V7 DB von VDJ in eine neue eigene V8 DB konvertiert.


Würde mich auch interessieren, denn mein System, Win7 und VDJ 7.4.7 Pro (b508) rennt wie Sau seit sechs Jahren mit dem gleichen Acer !!!
Habe mir einen Ersatz-Acer zugelegt und möchte dort nun die 8er installieren und den als Hauptgerät verwenden :-)
Wäre super wenn der "clevere User" sich mal melden würde :-P
Viele Grüße
Peter




Also wenn du diesen Weg gehen willst, dann wäre es am besten dort nur die 8er zu installieren und dann die DB komplett neu auf zu bauen.
Ansonsten, wenn du externe Platten nutzt, einfach die 8 installieren und die externe Platte an den neuen Laptop hängen, dann sollte auch alles da sein.


Nur noch Intern, das mit der Externen ist "gegessen" ich wollte das "alte" system mit der 7er lassen und nur auf dem neuen die 8er !



Posted Tue 02 Jan 18 @ 1:49 pm
flabesPRO InfinityMember since 2007
Und, mein "Problem" ist es das ich mir diesen Skin extra habe anfertigen lassen, so wie Ich ihn brauche,
ich liebe das Teil, aber der läuft unter V8 nicht vernünftig und hier auf meinem sieben Jahre alten Läppi
hab ich keine Probleme, ich hoffe ihr versteht was ich meine :-)


Posted Wed 03 Jan 18 @ 7:28 am
PachNPRO InfinityMember since 2009
Versuch mal den FOCUS. Der ist deinem sehr ähnlich :)

Wenn du mit internen arbeitest, dann kannst du ja trotzdem über eine Externe deine ganzen Ordern auf den neuen Laptop auf die interne ziehen. Du musst dann aber nur schauen, dass die Pfade am besten gleich sind wie im alten Laptop. Das ist um einiges einfacher, wenn die Musik, dann NICHT auf C: liegt.

Posted Wed 03 Jan 18 @ 11:29 am